Es gibt einige Neuigkeiten rund um die Aktion „Stolpen läuft“ zu berichten. In diesem Jahr gab es bereits 3 Treffen des Vorbereitungsteams, am 07.02., 11.04. und 20.06. Das Wichtigste (noch einmal) vorab: 
Wir haben einen Namen. Am 23.09.2018 findet der 1. Stolpener Basalt-Lauf statt. Weitere wichtige Infos aus den letzten Teamtreffs:

– wir haben einige Sponsoren gefunden, die das Laufprojekt unterstützen (Unternehmen, Selbständige und Privatpersonen) und haben damit einen Grundstock für die anfallenden Kosten, herzlichen Dank an alle Spender, weitere sind gern willkommen!

– neben den 3 bekannten Strecken findet für alle Kinder bis 6 Jahre ein „Bambini-Lauf“ rund um den Markt statt (Streckenlänge 500 m)

– der 5km-Lauf wird aus 3 Runden a‘ 1,7 km rund um die Stadt bestehen und führt insgesamt 3x über den Markt

– der 13km-Lauf entspricht dem Kartenausschnitt des Artikels im Stolpner Anzeiger Nr. 2/2017 über ca. 11 km und wird abgeschlossen mit der 1,7 km-Runde

– Festlegung der Startzeiten der verschiedenen Läufe (1. Start Bambini-Lauf 9:30 Uhr, Details folgen)

– Erhöhung der zu laufenden km für die Aktion auf 8000 (wir bekamen von einer der ältesten Laufbegeisterten der Stadt, Frau Furker, den Hinweis, dass sie die bisherigen 800 km „… ja schon alleine schafft“, das fanden wir überzeugend und haben deshalb „aufgestockt“, Start der Aktion am 19.01.2018 (Neujahrsempfang)

– Planung eines Laufseminars am 06.05.2017 (dazu unten mehr)

– Entscheidung über Gestaltung und Preise der Leibchen (ab sofort erhältlich in der Stolpen-Info Markt 26 bei Annett Immel, Preis 9,90 €, zusätzlich erhältlich sind Lauf-Shirts in 3 Größen, bitte in der Stolpen-Info anprobieren und bestellen, Preis 29,90 €)

– über Fotos, auf denen das Leibchen zu sehen ist (beim Laufen, im Urlaub oder auch „nur so“) und mit denen man seine Begeisterung für diese Aktion ausdrücken möchte, freut sich unsere Arbeitsgruppe (Bilder bitte an info@stolpen800.de)

– Beginn der Lauftreffs am 18.05.2017 (dazu unten mehr), danach jeden letzten Donnerstag im Monat immer 18:30 Uhr an der Stadtkirche (29.06. / 27.07. / 31.08. / 28.09. usw.), hier können sich ganz unkompliziert alle treffen, die nicht allein trainieren wollen, je nach Teilnehmeranzahl können sich Gruppen bilden, die auf verschiedenen Strecken dann gemeinsam laufen gehen

Unser 1. Laufseminar am 06.05. war ein schöner Erfolg. Fast 50 Bürgerinnen und Bürger sind unserer Einladung gefolgt und haben am Nachmittag des 06.05. viel über den Laufsport erfahren. Nach der Begrüßung durch Rene Bardoux gab es durch Anke Stefaniak und Mathias Priebe von mygoal.de und Andreas Mann eine theoretische Einführung rund ums Gehen und Laufen. Danach ging es bei schönstem Frühsommer-Wetter zur Praxiseinheit auf den Stolpener Sportplatz, wo wir uns in Anfänger, Fortgeschrittene und Laufprofis einteilten und Übungen wie das Lauf-ABC erlernten und gleich trainierten. Zum Schluss wurden dann einige Runden gelaufen. Eine schönere Kulisse mit Burg und Stadt im Rücken könnten wir uns dafür kaum vorstellen. Nach knapp 3 Stunden Erweiterung unserer läuferischen Kenntnisse traten alle den Heimweg an. Aufgrund der positiven Resonanz werden wir uns um eine Fortsetzung dieses Angebots bemühen.

Bei Erscheinen dieses Artikels können wir bereits auf 2 Lauftreffs zurückblicken, am 18.05. und 29.06. Beim 1. Lauftreff konnten wir uns über 15 Teilnehmer freuen. Auch hier machten wir uns bei herrlicher Abendsonne, getrennt in 2 Gruppen, in Richtung Anlagen auf die Strecke. Das beim Laufseminar erworbene Wissen wurde so gleich praktisch erprobt, aber gerade bei den Anfängern auch niemand überfordert. Nach ca. 1h waren wir wieder an den Treppen der Stadtkirche angelangt. Es wurde viel gelacht, sich ausgetauscht und natürlich für den nächsten Treff verabredet.

Wenn diese vielen Informationen Sie neugierig gemacht haben, dann würden wir uns sehr freuen, wenn wir uns beim nächsten Teamtreff oder Lauftreff sehen oder uns sogar im „Stolpen läuft“-Leibchen oder Laufshirt auf den vielen schönen Laufstrecken rund um Stolpen, Langenwolmsdorf, Helmsdorf, Lauterbach, Rennersdorf-Neudörfel oder Heeselicht begegnen.

Torsten Friedrich AG „Stolpen läuft“